Welche Aufzeichnungsgeräte und Dienste werden unterstützt?

Grundsätzlich unterstützt Tredict alle Geräte, die im .fit- oder im .tcx-Dateiformat aufzeichnen.

Du kannst die Dateien dieser Formate hochladen, analysieren und in Deine Trainingsplanung integrieren.
Tredict erkennt, ob es sich dabei um einen Lauf, eine Radfahrt, Schwimmen, Gewichtsdaten oder eine sonstige Aktivität handelt.
Zusätzlich werden auch mit Deinem Aufzeichnungsgerät verbundene Geräte, wie Fahrradpedale, Leistungsmesser, Brustgurte, Radar, Footpods, usw. erkannt und Dir in der Aktivitätsansicht inklusive Batteriestand (sofern verfügbar) angezeigt.

Ein Auszug von Herstellern, die das .fit- oder .tcx-Dateiformat unterstützen und von Tredict getestet sind:
  • Garmin
  • Polar
  • Suunto
  • Stryd
  • Apple Watch
  • Coros
  • Moxy
  • Wahoo
  • Stages
  • Rotor
  • Sufferfest
  • Zwift
Diese Dienste zur automatischen Synchronisation sind von Tredict integriert und unterstützt:
  • Garmin Connect (Empfangen von Aktivitäten, Gewichtsdaten, auf Wunsch automatische Nachsynchronisierung der letzten 2 Jahre)
  • Coros (Empfangen von Aktivitäten)
  • Polar Flow (Empfangen von Aktivitäten)
  • Suunto App (Empfangen von Aktivitäten, auf Wunsch automatische Nachsynchronisierung der letzten 2 Jahre)
  • HealthFit (Apple Watch) (Empfangen von Aktivitäten)
  • FitnessSyncer (Senden und Empfangen von Aktivitäten)
  • Withings (Gewichtsdaten)

Falls Du ein Gerät hast, welches nicht zufriedenstellend unterstützt ist, kontakiere uns bitte.

OAuth2-API
Tredict verfügt über eine standardkonforme OAuth2-Schnittstelle zum Senden und Empfangen von Aktivitäten.
Bei Interesse zur Tredict-API und Aufnahme in die Liste der Dienste kontaktiere: info@tredict.com